VoltaireNet

Voltaire, internationale Ausgabe
  1. Der Israel-Emirat-Vertrag stellt die Rhetorik über den Nahen Osten auf den Kopf und ermöglicht einen arabisch-israelischen Frieden. Er unterbricht das unaufhaltsame Aufzehren der arabischen Gebiete durch Israel und stellt diplomatische Beziehungen...
  2. Am 4. August 2020 gründete das US-Verteidigungsministerium eine Arbeitsgruppe für nicht identifizierte Luftphänomene (Unidentified Aerial Phenomena Task Force-UAPTF) unter dem Kommando der Marine. Das Pentagon befürchtet, dass Russland oder China...
  3. Der Internationale Strafgerichtshof hat zwei vom 8. bzw. 23. Juli 2020 datierte Videoaufnahmen von zwei burmesischen Soldaten, Zaw Naing Tun und Myo Win Tun, erstellt, die gestanden haben, die Bewohner von Taung Bazar auf Befehl von Oberst Than...
  4. In diesem Artikel versucht der Autor, unsere Aufmerksamkeit auf eine Tatsache zu lenken, die für den Westen schwer verständlich ist: das US-amerikanische Volk durchlebt eine Zivilisationskrise. Es ist so tief gespalten, dass die...
  5. Winston Churchill, britischer Premierminister während des Zweiten Weltkriegs und Führer der konservativen Opposition am Ende des Konflikts, war der Ansicht, dass die Atombombe gegen mehrere Städte der UdSSR eingesetzt werden müsse, um den Kreml...
  6. Angesichts des Affronts der G7-Mitgliedsländer in Bezug auf den „Fall Alexej Nawalny“ haben wir folgendes zu erklären. Wir fordern nachdrücklich von der deutschen Seite, die Angaben zu der medizinischen Untersuchung Alexej Nawalnys, unter anderem...
  7. Die beiden Programme der Kandidaten Trump und Biden ähneln nicht denen der bisherigen Kandidaten. Es geht nicht mehr darum, die USA an die Entwicklung der Welt anzupassen, sondern zu definieren, was sie sein werden. Die Frage ist existenziell, so...
  8. Wir, die G7-Außenminister Deutschlands, Frankreichs, Italiens, Japans, Kanadas, des Vereinigten Königreichs und der Vereinigten Staaten von Amerika sowie der Hohe Vertreter der Europäischen Union, verurteilen einmütig und auf das Allerschärfste die...
  9. Die westliche Presse preist Swetlana Tichanowskaja, die sie als Siegerin der belarussischen Präsidentschaftswahlen vorstellt, und beschuldigt den scheidenden Präsidenten Alexander Lukaschenko der Gewalt, des Nepotismus und des Wahlbetrugs. Eine...
  10. Nach der Behandlung der Gleichheit der Menschen und der Verschiedenheit der Kulturen und der Erinnerung daran, dass wir den Menschen, die wir nicht kennen, misstrauen, spricht der Autor über vier Aspekte des Nahen Ostens: die koloniale Schaffung...