Telepolis

  1. Antwort auf das Leserecho auf meine Artikelreihe "Von der Frauenfrage zum Gender Trouble"
  2. Tatsächlich handelt es sich um dieselben Bruchlinien wie schon seit Jahrzehnten - und diese werden kaum größer, sie erhalten bloß größere Aufmerksamkeit. Kommentar
  3. Ist Meinungsfreiheit in Sozialen Netzwerken eine Illusion? (Teil 1)
  4. Graue Wölfe in deutschen Parteien, bei der Bundeswehr, der Polizei und in Behörden - gruslig? Leider Realität
  5. Die USA treten mit einem nationalen Strategie-Plan in eine neue Phase der Pandemie-Bekämpfung ein
  6. Gefühl der Belastung steigt in der Bevölkerung, spiegelt der ARD-DeutschlandTrend wider. Experte fürchtet "psychische Corona-Korrosion". Einer der letzten Zufluchtsorte für unser zertrümmertes Sozialleben ist der Kiosk
  7. Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft: Wissenschaftliche Dienste des Bundestags zerpflücken Argumente der Regierung, warum Deutschland nicht beitritt
  8. Gerichte erklären Maßnahmen für ungültig
  9. YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau
  10. Atomwaffenverbotsvertrag, Nukleare Teilhabe und der Tornado-Nachfolger
  11. Bewegung in Chile uneins
  12. Massive Einschränkungen der Pressefreiheit als Durchführungsverordnung für künftige Demonstrationen. Einsätze der Polizei sollen von Journalisten weniger beobachtet werden können
  13. Gesetzentwurf: Bundesregierung sorgt sich bei Zwangsräumungen und Pfändungen um ausführendes Personal. Schuldnerberatung will Konflikte im Vorfeld entschärfen
  14. Die nationalkonservative Regierung in Polen hat ein Problem: Nach jüngsten Umfragen nimmt die polnische Bevölkerung in der EU den Spitzenplatz unter den Impfgegnern ein
  15. Statt über Konzepte wie "Zero Corona" sollte über "Zero Zwangsräumungen" gesprochen werden
  16. Die Akademie Leopoldina lag im Dezember mit ihrer Einschätzung falsch und sollte ihre Lockdown-Empfehlungen selbstkritisch zurücknehmen
  17. Neue Arbeitsschutzregeln bis 15. März befristet. DGB fordert "spürbare Sanktionen", wenn Chefs ohne Not Heimarbeit verweigern
  18. Russen melden Sputnik V bei der EU zur Zulassung an - die lässt sich mit der Prüfung Zeit
  19. Unzählige Fachkommissionen, alarmierte Entrüstung, aber ein guter Plan ist weit entfernt. Friedrich-Ebert-Stiftung fordert nun, benachteiligte Schüler gezielt zu unterstützen
  20. Allerdings nicht in Deutschland, wo der neue CDU-Chef Armin Laschet gerade am Tagebau Garzweiler 2 ein weiteres Dorf abreißen lässt
  21. Am Freitag tritt der Atomwaffenverbotsvertrag der UNO in Kraft, nachdem ihn 90 Tage zuvor der 50. Staat ratifiziert hatte. Damit wird er Teil des humanitären Völkerrechtes
  22. Von den Linken kommen kritische Stimmen zur neuen US-Regierung
  23. Eindeutige Belege für Impfnebenwirkungen als Sterbeursache gibt es bisher nicht. Die Gesundheitsbehörde empfiehlt sehr gebrechlichen Personen eine gründliche Abwägung von Nutzen und Nachteilen der Impfung
  24. Interview mit dem Ressourcen-, Demokratie- und Friedensforscher Henrik Paulitz
  25. Mit Serbien und der Türkei setzen nun auch europäische Länder auf die Sera von Sinopharm und Sinovac