Gedanken

Es gibt keine Rechts- oder Linksradikalen, keine religiösen oder sonstige Fundamentalisten oder Extremisten - sondern einfach nur Schläger, Bombenleger, Brandstifter usw. usf.

Und genau so sollte man mit ihnen auch umgehen. Alle anderslautenden Informationen - sogar die Selbstaussagen - sind MANIPULATIONEN zugunsten der Manipulierer oder von manipulieren Personen zugunsten dieser (Stichwort 'Der nützliche Idiot') verlautbart.

gefunden und weiterlesen dort

„Wir sind alle gezwungen, im Widerspruch zu unseren Ideen zu leben. Ausnahmslos. Wir sind jedoch Anarchisten und Sozialisten, weil wir darunter leiden und versuchen, diesen Widerspruch so weit wie möglich zu minimieren. Wenn wir uns einfach an die gesellschaftlichen Verhältnisse anpassen, geht diese Dimension verloren und wir werden zu ganz normalen Bürgern; zu Bürgern ohne Geld vielleicht, aber nichtsdestotrotz zu Bürgern in unserem Denken und Handeln.“ 

Errico Malatesta