Die Freiheitsliebe

  1. Das drohende Scheitern der Verhandlungen über die Verlängerung des 2010 vereinbarten New START-Vertrages zur Begrenzung der strategischen Atomwaffenpotentiale der USA und Russlands hat bisher auch in der deutschen Öffentlichkeit für wenig

    ...
  2. Oskar Lafontaine hat am Montagabend in München an einer Veranstaltung mit Thilo Sarrazin und dem ehemaligen CSU-Bundestagsabgeordneten Peter Gauweiler teilgenommen. Bei der Veranstaltung ging es um die Promotion des neuen Buchs des Rassisten

    ...
  3. Ob Markenhemd oder afghanische Tracht: Unser Autor (fluter.de) wird für seine Klamotten verurteilt. Über die textilen Schwierigkeiten als muslimischer Mann. Von Emran Feroz; Foto auf Instagram von Patrick Junker Ich spaziere durch Innsbruck,

    ...
  4. Tausende von Gelbwesten kehrten am 12. September auf die Straßen Frankreichs zurück – und wurden mit brutaler Repression empfangen. Zumal die Polizei in Paris Salven von Tränengas abfeuerte und über 250 Menschen verhaftete. Anne, eine Lehrerinn,

    ...
  5. In Deutschland sind Schwangerschaftsabbrüche verboten. „Wer eine Schwangerschaft abbricht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft“, so der erste Satz des §218 Strafgesetzbuch. Sie sind nur dann straffrei, wenn

    ...
  6. „Zeit“ ist immer ein entscheidender Faktor in der Politik und Geschichte, aber er hat noch sie so eine wichtige Rolle gespielt wie beim Klimawandel. Während einige argumentieren, dass uns die Zeit davonläuft, macht John Molyneux eine Veränderung

    ...
  7. Während sich die Spannungen zwischen den beiden Supermächten zuspitzen, knüpfen die Golfstaaten – historisch im Einflussbereich der USA verwurzelt – immer engere Beziehungen zu China. Die zunehmenden Spannungen zwischen den USA und China haben

    ...
  8. Im Folgenden dokumentieren wir eine Presseerklärung der deutschen Sektion der ärztlichen Friedens-NGO IPPNW – Internationale Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges/ Ärzte in sozialer Verantwortung vom gestrigen Weltfriedenstags, 21. September

    ...
  9. Die Aufrufe, Gehaltseinbußen in Kauf zu nehmen oder auf Lohnerhöhungen zu verzichten, werden keine Arbeitsplätze retten. Sie werden nur dazu führen, dass Arbeitgeber noch mehr Zugeständnisse einfordern werden. David Glanz berichtet aus

    ...
  10. Tausende gestrandete Geflüchtete demonstrierten auf der griechischen Insel Lesbos, nachdem das Camp, in dem sie sich bis dato aufhalten mussten, abgebrannt war. Die Bereitschaftspolizei trat ihnen mit Tränengas entgegen. Mehr als 13.000

    ...