amerika21

  1. Buenos Aires. Die Regierung von Mauricio Macri (2015 bis 2019) ließ
    ...
  2. Migrantinnen berichten, dass ohne ihr Wissen und Zustimmung Hysterektomien vorgenommen wurden. Mexiko fordert
    ...
  3. San Salvador. Cindy Erazo, die in El Salvador seit 2014 wegen
    ...
  4. Washington/Havanna. US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch bei
    ...
  5. Konzern zahlt endlich Entschädigungen wegen Kollaboration mit der Diktatur. Doch die nun bekannt gewordene Einigung
    ...
  6. Mexiko-Stadt. Fast 160 amtierende und frühere Staatschefs,
    ...
  7. Bolsonaro nennt Berichte über massive Rodungen "Fehlinformation". UN-Berichterstatter fordert Untersuchung der
    ...
  8. Bogotá. Die kolumbianische Regierung ersucht das
    ...
  9. Antofagasta. Das oberste Umweltgericht Chiles hat entschieden, dass
    ...
  10. Washington. Die Regierung der USA hat neue Sanktionen gegen das
    ...
  11. Klinikangestellte streiken. Kämpfe rivalisierender Banden halten an, Opposition sieht Allianz mit Regierung.
    ...
  12. Bogotá. Die Sicherheitslage in Kolumbien spitzt sich massiv zu.
    ...
  13. Santiago. Rund elf Monate nach Beginn des sozialen Aufstands im
    ...
  14. "Voller Trugschlüsse und mangelnder Präzision": Über Regierung hinaus äußern Parteien und Fachkreise Unmut über
    ...
  15. Cuisnahuat. Die Volksversammlung (Asamblea Popular) von Cuisnahuat
    ...
  16. Havanna. Auf Kuba ist seit dem 16. September ein neues Gesetz in
    ...
  17. Nachbarstaaten sollen gemeinsam mit den USA den Druck auf Venezuelas Regierung erhöhen. Pompeo drängt auf Kooperation
    ...
  18. Triunfo de la Cruz.Acht Wochen nach ihrem gewaltsamen
    ...
  19. Lima.Am Freitag hat der peruanische Kongress in einem finalen
    ...
  20. Bewaffnete Demonstrationen von Polizisten. Lohnerhöhungen zugesagt. Provinzpolizei weiter im Verdacht, für Tod
    ...
  21. Mexiko-Stadt.Nach Plänen der amtierenden Regierung von Mexiko
    ...
  22. Genf/Puerto Nariño.Die Vereinten Nationen in Person der Hohen
    ...
  23. Schwerste Menschenrechtsverletzungen konstatiert. USA und Deutschland rechtfertigen Ablehnung der Wahlen im
    ...
  24. Quito.Die "Union für die Hoffnung" (Unión por la Esperanza, UNES)
    ...
  25. Buenos Aires.Argentiniens ehemaliger Staatschef Mauricio Macri hat
    ...