Neueste Links:

Human Connection - Dein Netzwerk [Details]
    Kategorie: Kommunikation
Sugata & Freunde - Das Blog fürs Wesentliche [Details]
    Kategorie: Menschen
ADTV-Tanzschule Schaller-Schmeißer - Ihre Tanzschule für den Raum Greiz-Zeulenroda [Details]
    Kategorie: Tanz
Tanzschule Swing in Hof und Plauen [Details]
    Kategorie: Tanz
1. Tanzstudio Plauen 1967 e.V. [Details]
    Kategorie: Tanz
Steinzeitwanderungen – wandern im Biorhythmus [Details]
    Kategorie: Wege
Politaufkleber.de - Herzlich willkommen beim Widerstand… [Details]
    Kategorie: Politik
Forschungsprojekt "Zum Umgang mit dem Paranormalen in der DDR" [Details]
    Kategorie: Geschichte
Philosophia Perennis [Details]
    Kategorie: Blogs
Mathematik- und Physik-Software [Details]
    Kategorie: Software
seimutig.tv - Für eine angstfreie und mündige Impfentscheidung [Details]
    Kategorie: Impfen
Info-Portal Cairns und Pyramiden in Deutschland [Details]
    Kategorie: Archäologie
Megalith-Pyramiden in Deutschland [Details]
    Kategorie: Geschichte
Anregungen zum (selbst)bewussten Leben [Details]
    Kategorie: Menschen
Untergrund-Blättle [Details]
    Kategorie: Blogs
KenFM [Details]
    Kategorie: Blogs
genug haben [Details]
    Kategorie: Allgemeinbildung
Ostdeutsches Kuratorium von Verbänden e.V. (OKV) [Details]
    Kategorie: Gesellschaft
RotFuchs [Details]
    Kategorie: Politik
GRH e.V. - Hilfe zur Selbsthilfe [Details]
    Kategorie: Recht & Unrecht
Insiderkomitee zur Förderung der kritischen Aneignung der Geschichte des MfS [Details]
    Kategorie: Gesellschaft
Xavier Naidoo [Details]
    Kategorie: Künstler & Interpreten

Links zu den Themen:

Neuigkeiten von (A-K) :

RSS-Feed



Designed by:

Kehrusker.net - verlinkt bei LinkNews.de
Kehrusker - Für Freiheit streiten wir!
Wir sind deutsche Idealisten, die an der Seite ihres Volkes gegen die Knechtschaft und für die Freiheit kämpfen! Auf welcher Seite stehst Du?

  • Höllische Zeiten
    8. September 2012, von Günter Lachmann

    undercontrol„Heil Hitler“??? Nein! Niemals. Nein, „Heil Hitler“ hatte Peter Schwarzer nie gesagt. Das heißt, er hat es schon lange nicht mehr gesagt. Als Kind hatte er freilich immer so gegrüßt, laut und deutlich und sogar zackig seine Hacken dabei zusammengeschlagen, daß es nur so knallte, wie es sich eben gehörte damals. Alle hatten es so getan. Ausnahmslos. Seine Familie und die Schule hatten ihn gelehrt, das wäre gut und müsse so sein, denn alle waren damals mächtig stolz auf ihren Führer. Nach der „Befreiung“, der Zerstörung fast aller deutschen Städte und dem Mord an unzähligen unschuldigen Müttern und Kindern, hatte der Feind behauptet, dieser Gruß wäre eben nicht gut und müsse durchaus nicht sein, hatte ihn verboten und unter Strafe gestellt.



  • Nachhilfeunterricht für Lammert und Schäuble!

    29. Juli 2012 - Bundestagspräsident Dummschwätzer und Finanzminister Ahnungslos setzen, SECHS!

    eurograd2„Von allen denkbaren Verfahren in der Bewältigung dieser Krise in den vergangenen Monaten ist das am wenigsten taugliche die Umsetzung von Expertenempfehlungen gewesen“ (Aus einer "Retourkutsche" von Lammert anläßlich der Expertenkritik an der Europolitik der BRD - Regierungsvertreter, zitiert am 7. Juli im "Focus") Quelle

    (Tenor: „Experten haben keine Ahnung, den Durchblick haben nur die BRD – Marionettenpolitiker.“)

    Am 10. Juli 2011 veröffentlichten wir einen Beitrag, dessen wesentlicher Bestandteil eine Studie des Finanzexperten Dr. Jens Ehrhardt (Wirtschaftswoche) von 1997 ist, also fünf Jahre vor Einführung der lediglich politisch motivierten Zwangswährung „Euro“, die aus monetärer und wirtschaftlicher Sicht nicht nur völlig überflüssig, sondern für Europa allgemein und für uns Deutschen im Besonderen enorm schädlich ist! Der Beitrag ist wegen seiner fundierten Ausführlichkeit in zehn Seiten unterteilt. Im folgenden zitieren wir (da die wenigsten Zeit und Lust haben (für Lammert und Schäuble wäre es allerdings Pflichtlektüre) die ganze Studie zu lesen) aus dem Beitrag, mit dem jeweiligen Link zur Beitragsseite.



  • Der oder das „Tor“?!

    Am 8. Juli 2012 von Günter Lachmann

    fussball

    Ein Fußballspiel lebt von den Toren,

    von der Tribüne brüllt es: „Toooor“!

    Gar oft wird auch ein Tor geboren,

    das kommt bei Menschen schließlich vor.

  • Gedanken zur Fußball - EM 2012

    schland4. Juli 2012 - Mit dem Endspiel am Sonntag und einem würdigen Europameister Spanien (dazu weiter unten noch mehr) ging dieses Fußballturnier in Polen und der Ukraine zu Ende. Was von Anfang an sicher nicht nur Fußballanhänger genervt haben dürfte, war dieses bescheuerte Blümchenlogo für ein Männerfußballturnier! War das etwa das Ergebnis eines Designerwettbewerbs unter schwulen Bastelgruppen? Nachdem die deutsche (!?) „Nationalmannschaft“ im Halbfinale am 28. Juni ausgeschieden war (wieder mal gegen Italien), diese Schlagzeile am 30. Juni in der „Bild“: „Bild rechnet ab!“

  • Frankensteins Erben

    „Organspende“ – Entscheidet der Bundestag jetzt schon über Leben und Tod?

    boris18. Juni 2012 - Ein „Appell an unser Gewissen“, eine moralische Nötigung, der sich viele wegen der einseitigen Aufklärung nicht entziehen können: Demnächst soll jeder angeschrieben werden, ob er sich, nachdem er für tot erklärt worden ist (ein Unterschied zu wirklich tot sein), ausweiden lassen will. Seine Organe können dann in ganz Europa verkauft werden. Sowohl für Spender wie auch für Empfänger und ihre Angehörigen ist der Organtausch nicht die gepriesene Glückseligkeit sondern der blanke Horror. Wer die diesem Artikel beigefügten Anlagen gelesen hat, wird zugeben müssen, daß diese Einschätzung keineswegs übertrieben ist.



  • Verschwörungstheorie oder tatsächliche Planung?
    Ist das zwanzigste Jahrhundert das jüdische Jahrhundert?
    uh1Gastbeitrag 9. Juni 2012 - „Weder in Europa noch in den USA wird es offen gesagt, aber die Ereignisse der letzten Jahre scheinen den Mythos von einer jüdischen Verschwörung zu bekräftigen, die weit über alles hinaus geht, was sich die Autoren der ‚Protokolle der Weisen von Zion' hatten träumen lassen." (Die Zeit, 07.10.2004, Seite 46)
    Einundzwanzig Jahre lang kämpfte der Politologe Udo Walendy für die Freigabe des bereits 1965 erschienenen Buches „Wahrheit für Deutschland". Einundzwanzig Prozeßjahre mit Urteilen, nicht mehr nachvollziehbar für den normalen Menschenverstand, bis 2002 in letzter Instanz Wahrheit für Deutschland endlich freigegeben wurde. Die letzte Begründung für eine Indizierung war nun selbst auch für das Oberlandgericht Münster nicht mehr nachvollziehbar:
    „Das Buch ist wie kaum ein anderes mit einer dichten Fülle von belegten Details zusammengesetzt, die weitgehend alle richtig sind, weshalb das Buch so besonders gefährlich ist."

  • Armer alter Bismarck
    4. Juni 2012 – Günter Lachmann und der Pfingstausflug
    bismarcksaeule-reinbekPfingsten! Das Wetter war so schön wie man es sich wünscht, die Sonne lachte und ein befreundetes Ehepaar hatte die Idee, gemeinsam ein Picknick irgendwo auf einer Wiese in der Einsamkeit zu machen. Der Picknickkorb war rasch gepackt und dann ging es durch den Sachsenwald nach Aumühle zunächst zum obligatorischen Besuch des großen deutschen Mannes Otto v. Bismarck. Seine Gedenkstätte erfreute sich nur weniger Besucher. Ganz dem heutigen Zeitgeist entsprechend, denn was ist schon ein großer Deutscher im Vergleich zu einem Mühlenbesuch einige Kilometer weiter, wo nicht die Mühle selbst samt Innenleben, sondern vielmehr die vielen Freßbuden auf dem dortigen Vorplatz die schlemmerfreudigen deutschen mündigen Bürger magnetisch anzogen.

  • Ehre den Helden der Bismarck
    bismarcktitelklein27. Mai 2012 – Heute vor 71 Jahren, am 27. Mai 1941 sank das deutsche Schlachtschiff Bismarck durch Sprengung der Seewasserventile, nachdem sämtliche Munition verschossen worden und das Schiff durch einen Treffer am Ruder manövrierunfähig war. Von 2221 Mann Besatzung überlebten nur 115. Zu den Opfern zählten Kapitän zur See Lindemann und sein Admiral Günther Lütjens. Die Bismarck war zuvor am 24. Mai zusammen mit dem schweren Kreuzer Prinz Eugen in ein Seegefecht (in dem sich vier in etwa ebenbürtige Einheiten gegenüberstanden) mit den Schlachtkreuzern Hood und Prince of Wales verwickelt worden. Der deutsche Verband sollte eigentlich Handelskrieg führen, der englische war zum Geleitzugschutz abkommandiert. (Titelbild Quelle)


  • Die Umdeutung eines Nationalsymbols

    Protestbrief wegen vermeintlicher Denkmalschändung am NRW – Tag (Pfingsten): Antwort vom Landesverband.

    hermannkopf14. Mai 2012 - Das Trauma der besatzerhörigen Demokraten mit dem Hermannsdenkmal als Symbol gegen Fremdherrschaft und für nationale Souveränität: Es soll fortan „Werbefaktor“ und „Mahnmal“ sein. Die Antwort auf das Protestschreiben (vom 11.4.2012) kam schon am 17. April. Darin wurde versichert, daß das Denkmal selbst von Verschandelungen durch Werbung verschont bliebe. Darum hatte der Verfasser zunächst nicht weiter reagiert. Immerhin hat Frau Peithmann geantwortet und das sprichwörtlich „postwendend“. Das ist eher ungewöhnlich für BRD – Politiker – Denn falls diese überhaupt antworten, tun sie dieses nicht ohne ihren Beraterstab, weil Antworten auf unangenehme Fragen aus dem Volk erst auf Linie gebracht und „demokratisch angepaßt“ werden müssen. (Titelbild Quelle)



  • 8. Mai 1945 – Der Anfang vom Ende Europas
    JavaScript ist deaktiviert!
    Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.
    Adobe Flash Player nicht installiert oder älter als 9.0.115!
    Adobe Flash Player herunterladen\'

    8. Mai 2012 – 4 Millionen Deutsche starben im 2. Weltkrieg, 7 Millionen nach dem 8. Mai 1945! Vielbemühtes Zitat: „Am 8. Mai 1945 lag Europa in Trümmern...“ Das ist falsch! Erstens ist anzumerken, daß hauptsächlich das deutsche Reich in Trümmern lag, durch blinde Zerstörungswut alliierter Bomber (die auch heute noch munter weiter die Völker der Welt "befreien"). Zweitens lag Europa noch nie so in Trümmern wie am 8. Mai 2012 und zwar viel nachhaltiger als damals.



Häufige Themen:

ADHS  Afghanistan  Afrika  Aids  Aktionen  Algerien  Alternativen  Armut  Asien  Atom  Australien  Banken  Bilderberg  Bin Laden  Blair  Brasilien  Bundesregierung  Bush  Bürger  CIA  Chemtrail  Cheney  China  Computer  Datenspeicherung  Deutschland  Diktatur  EHEC  Elektrosmog  Energie  Erde  Europa  Europäische Union  Film  Finanzen  Finanzkrise  Folter  Frankreich  GEMA  GEZ  Geld  Gentechnik  Geo-Engineering  Geschichte  Gesellschaft  Gesundheit  Glauben  Griechenland  Großbritannien  HAARP  HPV  Holocaust  Humor  Impfungen  Indien  Information  Internet  Interview  Irak  Iran  Irland  Islam  Italien  Japan  Jemen  Jugendamt  Kanada  Karibik  Katastrophe  Kennedy  Kinder  Kissinger  Klima  Kontrolle  Korea  Korruption  Krieg  Krise  Leben  Lebensmittel  Libyen  Lobby  Macht  Medien  Menschen  Menschenrechte  Merkel  Milliarden  Mobilfunk  Mord  Mossad  Musik  NASA  NATO  Neue Weltordnung  Notstand  Obama  Oman  Pakistan  Planeten  Polen  Politik  Portugal  Propaganda  Protest  Psychiatrie  Radio  Rauchen  Recht  Regierung  Russland  Saddam  Sarkozy  Schweinegrippe  Schweiz  Skandal  Spanien  Sport  Stammtisch  Stuttgart 21  Syrien  System  Südamerika  Terror  Treffen  Trends  Tunesien  Türkei  USA  Ukraine  Umfrage  Unrecht  Veranstaltung  Verbrechen  Vortrag  WLAN  Wahlen  Wahrheit  Welt  Werbung  Wikileaks  Wirtschaft  Wissen  Wissenschaft  Zeit  Zeitgeschichte  Zensur  Zentralasien  Ägypten  9/11 
Created with Mafia Clouds

Neuigkeiten von (L-Z) :

Netzwerke

Banner