Neueste Links:

RADIO WAVES below 22 kHz [Details]
    Kategorie: Funk & Radio
Museum für historische Maybach-Fahrzeuge [Details]
    Kategorie: Museen
Deutsches Dampflokomotiv Museum Neuenmarkt / Oberfranken [Details]
    Kategorie: Museen
Skin Deep® Cosmetics Database [Details]
    Kategorie: Information
Avalon Magic Plants [Details]
    Kategorie: Drogen
Seedeo Samenraritäten [Details]
    Kategorie: Saatgut
Hanfsamen, Headshop, Smartshop und 420 Lifestyle [Details]
    Kategorie: Drogen
Mind Control in Deutschland und Europa [Details]
    Kategorie: Vereine & Initiativen
Suchbuch.de [Details]
    Kategorie: Literatur
BeyondSpirit [Details]
    Kategorie: Oasen
Z.ART [Details]
    Kategorie: Galerien
Zentrum für Weiblichkeit | Ein Institut für Frauen. Trau Dich, ganz Frau zu sein. [Details]
    Kategorie: Wege
Die Kunst zu Leben [Details]
    Kategorie: Wege
Psychosoziale Gesundheit von Angst bis Zwang [Details]
    Kategorie: Information
Sikh - Forum [Details]
    Kategorie: Religion
Lichtstrahl-Magazin [Details]
    Kategorie: Zeitschriften
ichmaleihrbild.de [Details]
    Kategorie: Grafik & Co.
Olionatura | Naturkosmetik selber machen [Details]
    Kategorie: Wellness und Pflege
seifenmafia [Details]
    Kategorie: Pflege & Duft
Geld verdienen durch Bonusaktionen, Cashback & Paidmail :: Bonus-Mailer.de [Details]
    Kategorie: Paid-4
PlasmaVersum - Ein Kosmos ohne Urknall [Details]
    Kategorie: Wissenschaft
TeachersNews [Details]
    Kategorie: Bildung

Links zu den Themen:

Werbung

Banner

Neuigkeiten von (A-K) :

RSS-Feed



Designed by:

destatis.de
Statistisches Bundesamt
RSS-Newsfeed des Statistischen Bundesamtes

Statistisches Bundesamt
  • Immer mehr Frauen sterben an den Folgen des Rauchens
    Im Jahr 2013 starben in Deutschland insgesamt 46 332 Personen an Krebserkrankungen, die in Zusammenhang mit dem Konsum von Tabakprodukten gebracht werden können. Neben Lungen- und Bronchialkrebs zählen auch Kehlkopf- und Luftröhrenkrebs zu den Folgeerkrankungen des Rauchens. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai weiter mitteilt, ist die Zahl der an den Folgen des Rauchens verstorbenen Frauen von 11 870 im Jahr 2005 auf 15 370 im Jahr 2013 angestiegen.

  • Tarifver­dienste im 1. Quartal 2015: + 2,7 % zum Vorjahres­quartal
    Die Tarifverdienste in Deutschland sind im ersten Quartal 2015 um durchschnittlich 2,7 % gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Berücksichtigt wurden tarifliche Grundvergütungen und tariflich festgelegte Sonderzahlungen wie Einmalzahlungen, Jahressonderzahlungen oder tarifliche Nachzahlungen. Im gleichen Zeitraum blieben die Verbraucherpreise nahezu unverändert.

  • Einzelhandelsumsatz im April 2015 real um 1,0 % höher als im April 2014
    Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im April 2015 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) real 1,0 % und nominal 1,3 % mehr um als im Vorjahresmonat. Beide Monate hatten jeweils 24 Verkaufstage. Im Vergleich zum März 2015 lag der Umsatz im April kalender- und saisonbereinigt (Verfahren Census X-12-ARIMA) real um 1,7 % und nominal um 2,4 % höher.

  • 22 500 Studierende erhielten 2014 ein Deutschland­stipendium
    Im Jahr 2014 erhielten 22 500 Studierende ein Deutschlandstipendium nach dem Stipendienprogramm-Gesetz. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg damit die Zahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten im Vergleich zum Vorjahr um 14 %. Gemessen an der Gesamtzahl der Studierenden des Wintersemesters 2014/2015 erreichte sie einen Anteil von 0,84 %. 

  • 78 000 Paare leben in einer gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaft
    Irland hat sich in einem Referendum Mitte Mai für die komplette Gleich­stellung von homo­sexuellen Paaren ausge­sprochen. Durch diese Volks­abstimmung ist das Thema auch in Deutsch­land in den Blick­punkt gerückt: Heute berät das Bundes­kabinett über einen Gesetz­entwurf, der homo­sexuellen Paaren mehr Rechte einräumen soll.

  • Erwerbstätigkeit 2014 weiterhin auf Wachstumskurs
    Im Jahr 2014 waren nach ersten vorläufigen Berechnungen in Deutschland Rund 42,7 Millionen Menschen erwerbstätig, 371 000 oder 0,9 % mehr als ein Jahr zuvor. Damit setzte sich der seit 2006 anhaltende Anstieg der Erwerbstätigkeit in Deutschland weiter fort. Gleichzeitig erreichte 2014 die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland im achten Jahr in Folge einen neuen Höchststand.

Häufige Themen:

ADHS  Afghanistan  Afrika  Aids  Aktionen  Algerien  Alternativen  Armut  Asien  Atom  Australien  Banken  Bilderberg  Bin Laden  Blair  Brasilien  Bundesregierung  Bush  Bürger  CIA  Chemtrail  Cheney  China  Computer  Datenspeicherung  Deutschland  Diktatur  EHEC  Elektrosmog  Energie  Erde  Europa  Europäische Union  Film  Finanzen  Finanzkrise  Folter  Frankreich  GEMA  GEZ  Geld  Gentechnik  Geo-Engineering  Geschichte  Gesellschaft  Gesundheit  Glauben  Griechenland  Großbritannien  HAARP  HPV  Holocaust  Humor  Impfungen  Indien  Information  Internet  Interview  Irak  Iran  Irland  Islam  Italien  Japan  Jemen  Jugendamt  Kanada  Karibik  Katastrophe  Kennedy  Kinder  Kissinger  Klima  Kontrolle  Korea  Korruption  Krieg  Krise  Leben  Lebensmittel  Libyen  Lobby  Macht  Medien  Menschen  Menschenrechte  Merkel  Milliarden  Mobilfunk  Mord  Mossad  Musik  NASA  NATO  Neue Weltordnung  Notstand  Obama  Oman  Pakistan  Planeten  Polen  Politik  Portugal  Propaganda  Protest  Psychiatrie  Radio  Rauchen  Recht  Regierung  Russland  Saddam  Sarkozy  Schweinegrippe  Schweiz  Skandal  Spanien  Sport  Stammtisch  Stuttgart 21  Syrien  System  Südamerika  Terror  Treffen  Trends  Tunesien  Türkei  USA  Ukraine  Umfrage  Unrecht  Veranstaltung  Verbrechen  Vortrag  WLAN  Wahlen  Wahrheit  Welt  Werbung  Wikileaks  Wirtschaft  Wissen  Wissenschaft  Zeit  Zeitgeschichte  Zensur  Zentralasien  Ägypten  9/11 
Created with Mafia Clouds

Neuigkeiten von (L-Z) :

Netzwerke

Banner